Allgemeines

„E-Learning“ steht für elektronisches Lernen. Gemeint sind hier alle Formen des Lernens, bei denen elektronische bzw. digitale Medien (auf PC, Tablet, Smartphone usw.) für die Präsentation von Lernmaterialien zur Unterstützung zwischenmenschlicher Kommunikation zum Einsatz kommen.

Vorteile beim E-Learning ergeben sich für den Teilnehmer dadurch, dass er zeitlich und örtlich unabhängig lernen kann. Er kann Lerntempo und -zeitpunkt auf seine individuellen Bedürfnisse abstimmen. Außerdem dient die multimediale Aufbereitung des Lerninhaltes (Video, Bild, Ton, Grafik) der Motivation und der Aufnahmefähigkeit des Lernenden. Über E-Learning können effektiv verschiedene Lerntypen angesprochen und erreicht werden.

Der apm E-Campus ist ein „Learning Management System“ (kurz: LMS) und wird auch als Lernplattform bezeichnet. Diese dient dem Lernenden als grafische und webbasierte Benutzeroberfläche.
Im LMS können Nutzer und Kurse verwaltet und Lerninhalte bereitgestellt werden. Außerdem können Benutzer untereinander in Kontakt treten und ihre eigenen Lernprozesse organisieren.
Als Unternehmen haben Sie über den apm E-Campus jederzeit und nachweislich den Überblick über den Lernfortschritt Ihrer Mitarbeiter.

Auf jeden Fall! Jeder Standort erhält seinen eigenen Bereich und es gibt eine übergeordnete Seite, sodass eine zentrale und dezentrale Verwaltung möglich ist. Auch bei den Berechtigungen findet dies Berücksichtigung: So können lokale (Zugriff auf einen Standort) und globale Administratoren (Zugriff auf alle Standorte) angelegt werden. Der E-Campus eignet sich für kleine Unternehmen genauso gut wie für große mit mehreren Standorten und eine Vielzahl an Abteilungen.

Sie benötigen einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone mit Internetverbindung und Lautsprecher. Als Browser empfehlen wir Firefox, Google Chrome und Microsoft Edge.

Sie benötigen eine Internetanbindung (mind. DSL 2.000/ 2 Mbit/s) um die Schulungen störungsfrei abspielen zu können. Sofern Sie noch keine flächendeckende Internetanbindung in Ihrem Unternehmen eingerichtet haben, stehen wir Ihnen auch bei diesem Schritt gerne unterstützend zur Seite.

Mit wenig Aufwand können Sie eine leistungsfähige Internetanbindung in Ihrem Unternehmen einrichten lassen.

Der apm E-Campus ist derzeit nur auf Deutsch verfügbar. Durch die multimedialen Schulungen werden die Inhalte aber auch für Menschen mit geringen Deutschkenntnissen verständlich vermittelt.

Sind Sie bereits registrierter Nutzer, haben Sie einen individuellen Link zur Anmeldeseite des E-Campus erhalten sowie einen Benutzernamen und ein Start-Passwort. In der Regel sind die Benutzernamen wie folgt aufgebaut: vorname.nachname (kleingeschrieben, nur Buchstaben von a-z).

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben und Ihre E-Mail-Adresse ist in Ihrem Nutzerprofil hinterlegt, können Sie es selbstständig zurücksetzen. Wenn keine E-Mail-Adresse hinterlegt ist, können Sie sich an unser Service-Team wenden.

Rund um die Schulungen

Unsere Schulungen bestehen aus multimedialen Inhalten, was bedeutet, dass die Inhalte durch Videos, kurze Texte, Bilder und Grafiken dargestellt werden und auch immer durch Audio-Dateien. Den Audio-Text gibt es außerdem zum Mitlesen. Am Ende einer Schulung kommt ein kleiner Test, den es zu bestehen gilt (mind. 60% richtig). Danach wird automatisch das Zertifikat ausgestellt und ist direkt verfügbar.

Nein, unsere Schulungen sind komplett zeit- und ortsunabhängig und können jederzeit absolviert werden.

Je nach Inhalt richten sich die Schulungen an Mitarbeiter in der ambulanten und stationären Pflege. Aber auch Mitarbeiter in Küchen sind zum Beispiel bei einer Schulung für Lebensmittelhygiene berücksichtigt.

Sie selbst können entscheiden, welcher Mitarbeiter welche Schulung absolvieren soll. Dazu können Sie die Mitarbeiter natürlich auch nach Gruppen (zum Beispiel nach Position, Bereich oder Standort) den Schulungen zuordnen.

Ihre Mitarbeiter sehen als einfache Nutzer nur das, was Sie ihnen zuweisen, während Sie selber auf den gesamten Kurskatalog Zugriff haben. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter in Abteilungen hinzuzufügen. So können Sie den Abteilungen (z. B. „Pflegefachkräfte“ oder „Azubis“) Kurse zuweisen genauso wie sie auch einzelnen Mitarbeitern Kurse zuweisen können.

Die Autoren und Referenten in unseren Online-Schulungen sind ausgebildete und qualifizierte Experten aus den Bereichen Pflege, Wissenschaft und Qualitätsmanagement. Kontaktdaten finden Sie in jeder Schulung.
Ja, Sie können die Schulung jederzeit pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen.

Funktionen des E-Campus

Nein, es gibt unterschiedliche Rollen, die Sie selber vergeben können. Die Rolle hat keinen Einfluss auf den Abo-Preis.

Einfacher Nutzer: sieht die ihm zugeteilten Kurse und seine Zertifikate, aber nicht den Kurskatalog, die Abteilungen, das Berichtswesen oder die anderen Benutzerprofile

Nutzer erweitert: einfacher Nutzer + Zugriff auf Kurskatalog

Personalverwaltung: einfacher Nutzer + Zugriff auf die Benutzerverwaltung

Zertifikatsverwaltung: einfacher Nutzer + Zugriff auf alle Zertifikate sowie Personal- und Fortbildungsberichte

Administrator: alle Rechte der anderen Rollen + Kurse und Abteilungen erstellen und managen, zentrale Mitteilungen und Termine verfassen

Es besteht die Möglichkeit, Mitarbeiter manuell anzulegen oder eine Personalliste mit mehreren Datensätzen hochzuladen. Hierfür erhalten Sie von uns eine Vorlage.

Ja, Sie können die Lernzeiten und den Lernfortschritt Ihrer Mitarbeiter einsehen, vergleichen und überprüfen. So sind Sie stets über den Lernstand Ihrer Mitarbeiter informiert.

Alle Daten lassen sich im Falle einer Überprüfung sofort exportieren und bei Bedarf auch ausdrucken.

Ja, unser E-Campus bietet die Möglichkeit, untereinander in Kontakt zu treten. Dies kann über den integrierten Messenger erfolgen. So können Sie jederzeit mit Ihren Mitarbeitern interagieren. Im Forum kann außerdem ein für alle sichtbarer Austausch stattfinden.

Auf Wunsch lassen sich diese Funktionen für Ihr Unternehmen aber auch deaktivieren.

  • Organisation, Verwaltung und Durchführung von Präsenzschulungen
  • Terminmanagement und Lernziele festlegen über den integrierten Kalender
  • Nachrichtenfunktion und Forum zur Interaktion
  • Veröffentlichung von Dokumenten (bspw. Brandschutzordnung)
  • Schnittstelle zu einigen Pflegesoftwares

Individualisierung

Ja, Sie können eigene Schulungen erstellen. Von dem einfachen PDF-Dokument bis hin zur umfangreichen Präsentation mit Bild, Grafiken, Ton und Video ist alles möglich. Auch bei der Gestaltung des Abschlusstests stehen viele Aufgabentypen zur Auswahl.


Bei den Zertifikaten können Sie auf Ihr Design zurückgreifen. Möchten Sie dies nicht, steht Ihnen unsere Standardvorlage zur Verfügung.

Ja, es besteht die Möglichkeit, eigene Dokumente an unsere Schulungen anzufügen. Gegen Aufpreis passen wir unsere Schulungen auch gerne an Ihre Vorstellungen an.
Wir orientieren uns bei der Gestaltung an Ihren Farben und verwenden gerne Ihr Logo, welches dann Beispielsweise auf der Anmeldeseite angezeigt wird.

Der E-Campus im Abonnement

Gerne können Sie auf Anfrage den E-Campus kostenlos, unverbindlich und vollumfänglich 30 Tage testen.

Die Preise gelten pro Teilnehmer/Monat.

12 Monate: 3,83 €
1 Monat: 4,67 €

für bpa-Mitglieder (25 %)
12 Monate: 2,88 €
1 Monat: 3,50 €

Abgerechnet wird Quartalsweise nach der Anzahl der aktiven E-Campus-Nutzer Ihres Unternehmens.

Es fallen grundsätzlich keine weiteren Kosten an. Alle Schulungen sind im Abo-Preis mit inbegriffen.

Zusatzkosten entstehen eventuell nur, wenn Schulungen oder Zertifikate inhaltlich oder an Ihr Corporate Design angepasst werden sollen. Dies ist jedoch vom Einzelfall abhängig.

Die zusätzlichen Angebote aus dem Bereich Fort- und Weiterbildung sind optional dazu buchbar. E-Campus-Nutzer und bpa-Mitglieder erhalten hier teilweise einen Rabatt und wenn Sie beides sind, fällt dieser nochmal höher aus.

Vertragslaufzeit mind. 12 Monate: 3 Monate zum Vertragsende

oder

Vertragslaufzeit mind. 1 Monat: monatlich kündbar

Hilfe & Service

Unser Team steht Ihnen bei Fragen oder Problemen montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr gerne zur Verfügung.

Sie erreichen uns telefonisch unter 0800-331103311 und per Mail an service@apm-ecampus.de.

In unseren Tutorials und Anleitungen erklären wir Schritt für Schritt die einzelnen Funktionen des E-Campus.

Darüber hinaus können Sie einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren, bei dem wir Ihnen in einer Videokonferenz alles zeigen und gemeinsam schauen, wie Sie den E-Campus optimal für sich nutzen können.